Sani-Aktuell

Häusliche Pflege

Immer mehr Menschen sind auf Pflege angewiesen. Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen, nicht nur als Folge der demografischen Entwicklung. Plötzliche Pflegebedürftigkeit kann beispielsweise auch nach einer Tumorerkrankung oder einem Schlaganfall entstehen.

Pflegleistungen beantragen

Oft geht der Pflegebedürftigkeit jedoch ein Krankheitsfall voraus. Das heißt, Leistungen aus der Krankenversicherung wurden bereits in Anspruch genommen. Bei einer weiter bestehenden Pflegebedürftigkeit können Pflegeleistungen über die Pflegekasse, also über das Pflegeversicherungsgesetz (SGB XI), beantragt werden.

Ziele der Häuslichen Pflege

Es soll eine weitgehend selbstständige Lebensführung unter Einbeziehung der Fähigkeiten und Ressourcen von Pflegebedürftigen ermöglicht werden. Außerdem soll die Pflege für pflegende Angehörige und Pflegepersonal erleichtert werden.

Ein Pflegedienst unterstützt Sie bei der häuslichen Pflege

Eine wichtige Frage bei Antragstellung auf Leistungen aus der Pflegekasse ist die Frage, wer die Pflege durchführen soll. Hier kommen zum einen private Pflegepersonen (Angehörige oder Nachbarn) in Frage oder aber ein ambulanter Pflegedienst. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, beides miteinander zu kombinieren. Dies muss bereits bei der Antragstellung festgelegt werden. Bei den Pflegediensten sollten vorab Kostenvoranschläge für die gewünschten Pflegeleistungen eingeholt werden.

Sie haben viele Fragen, wir haben die Antworten:

In weiterführenden PDFs (die wir Ihnen als Download zur Verfügung stellen) geben wir Ihnen Antworten auf folgende Fragen:

  1. Ein Angehöriger wird zum Pflegefall – welche Schritte müssen eingeleitet werden?
  2. Welche Leistungen aus dem Pflegeversicherungsgesetz stehen Ihnen oder Ihren Angehörigen zu?
  3. Was sind Pflegehilfsmittel und wer finanziert sie?

Außerdem stellen wir Ihnen folgende Checklisten und Leitfaden zur Verfügung:

  • Checkliste für die häusliche Pflege
  • Leitfaden zur Hilfsmittelversorgung
  • Pflegetagebuch

Hier downloaden: